Seit 2 Jahren besuche ich schon dieses Feuerwerk welches in den letzten beiden Jahren zur Musik von James Bond geschossen wurde. In diesem Jahr konnten wir Klänge der Rocky Horror Picture Show vernehmen.

Bevor ich allerdings an den Abbrenner kam mußte ich noch eine nette Umleitung fahren da der direkte Weg wegen Bauarbeiten gesperrt war

War aber alles kein Problem und als ich dann gut am Abbrenner ankam konnte ich gleich wieder in den Ort fahren da oben recht wenig Platz zum Parken war.

Da wollte mich doch glatt so ein Opa anzeigen das ich da illegaler Weise hochgefahren wäre. Ich konnte ihn aber überzeugen das ich quasi vom Feuerwerk bin und so hat er es gelassen. (Leute gibts )

Vor dem Hotel waren dann auch noch ein paar Vulkane, Bengalen und Bühnenblitze aufgebaut. Leztere flashten mich vor dem Finale fast weg

So hies es dann warten bis es gegen 22.15 losgehen konnte. Glücklicherweise wurde auch die große Straßenlaterne stromlos geschaltet so das ein ungehinderter Blick (Naja paar kleine Bäume) auf das Feuerwerk gewährleistet war.

Mir persönlich hat die Musik jetzt nicht so gefallen bis auf Time Warp aber das ist Geschmackssache.

Durchweg war die gesamte Show sehr schön Choreographiert. Speziel auch wieder bei Time Warp wo zu jedem Again (lets do the Tiem Warp again) eine 210 Goldweide mit grünem Blink Zentrum zerlegte,