Da ich ja schon 2010 so begeistert von dieser Show war war es in diesem Jahr sebstverständlich, das ich sie wieder besuche.

Nachdem ich Suko gegen 18 h abgeholt hatte ging es direkt durch bis nach Luxemburg wo ich erst einmal tankte und Suko Kippen kaufte.

Leider waren wir ja schon etwas spät so das ich in der Innenstadt keinen Parkplatz mehr bekam. Glücklicherweise hatte ich aber vorher mit Joe von Weco abgeklärt, das wir am Aufbauort des FWK'S parken durften.

Nachdem wir das endlich gefunden hatten konnten wir den Kollegen noch ein wenig dabei zusehen, wie sie ein riesiges Lichterbild zusammen schraubten.

Nach ner guten Stunde sind wir dann zum Abbrenner gefahren worden und sind mit einem Kollegen zu unserem Filmplatz gegangen.

Leider hatte die örtliche Polizei und Security was dagegen uns dort stehen zu lassen und so mußten wir uns einen der wenigen halbwegs akzeptablen Plätze suchen.

Wie ihr seht halb hinter Bäumen. grrrrr.....

Für Markus und mich hies es dann noch bis 23.45 h warten bis es endlich losgehen konnte.

Leider habe ich den Anfang des Videos verkackt weil die Cam falsch eingestellt war . Sind aber nur 30 Sec. oder so.

Geschossen wurde wieder einmal alles was das Herz begehrt und in einer Menge und Schußfrequenz von der man sonst nur träumen kann. Nicht 3 oder 5 Leaves sondern gleich 40 oder so. Das Finale war schon Vallencia like würde ich behaupten. Da hat der Boden wirklich gewackelt. Leider stand der Wind etwas ungünstig und wir bekamen den Rauch und das Fallout voll mit.....

Geschossen wurde bis 210mm.

Nach dem Feuerwerk dauerte es etwas bis wir uns durch die Massen bis zum Abbrenner gekämpft hatten um unsere Glückwünsche für diese tolle Show zu überbringen. Nach ein wenig Small Talk wurden wir dann wieder zurück zum Parkplatz gefahrern,

Ich möchte hier nochmal ein Großes Dankeschön an das gesamte Team rund um Jo Andrè loswerden für die wirklich nette Betreuung vor und nach der Show. Einfach klasse !!!!