Da ich erst heute Morgen das bearbeitete Video von Knallrömer bekommen hatte reiche ich den Bericht von vorigem Donnerstag hiermit nach.

Da ich schon frühzeitig von diesem Feuerwerk unterichtet worden war und ich wußte, wie groß es in etwa werden würde machte ich mich rotz des fiesen Wetters auf den Weg zu Alten Brücke in Heidelberg.

Immer noch ist die Straße am Neckar entlang eine einzige Baustelle aber man kann sie wenigstens befahren.

So besuchte ich die Kollegen kurzerhand auf der Brücke und war doch erstaunt das so viel Material aufgebaut war.

Wieder alles dabei was dazu gehört. Rölis,Bomben,Cakes,Feuertöpf,Wabos usw.

Nach einer gewissen Zeit verlies ich die Brücke dann wieder und suchte mir einen einigermaßen guten Standplatz oberhalb der Brücke.

Es waren kaum Zuschauer vor Ort denn es handelte sich ja um eine Privatveranstaltung der Universität.

Begonnen wurde wie üblich mit 4 min bengalischer Beleuchtung des Schloßes gefolgt von einem 4 min. Schriftzug 625 Jahre.

Dan begann das eigentliche Feuerwerk welches auch ohne die Musik sehr schön war. Musik war nur auf dem Schloß bei den Ehrengästen zu höhren.

Bei den Wabos habe ich mich im ersten Moment voll erschreckt

 


http://vimeo.com/25340071