Eigentlich wollte ich ja nach Geldern fahren gestern Nachmittag. Nach dem mich aber Marcel davon überzeugt hatte doch nach Menden zu fahren bin ich dann zu seiner Oma gefahren

Marcels Opa feierte seinen Geburtstag und wir verbrachten einen ganz netten Nachmittag,

Gegegn 19.30 h sind wir dann Aufgebrochen Richtung Menden.

Vor Ort hies es erst einmal die Lage peilen wo denn der Abbrenner sei. Nach mehrmaligen Fragen bei Anwohnern und der Polizei erfuhren wir das wohl ein altes unbenutztes Parkhaus als Abbrenner dient,

Selbiges haben wir dann auch gefunden. Schwerer war es dann aber einen einigermaßen guten Filmplatz zu finden geschweige denn einen Parkplatz.......
Wir sind ein wenig hin und her gekurvt bis ich auf die Idee kan, direkt oberhalb des Parkuases mal in eine kleine Seitenstraße zu fahren. Von dort hatte man dann fast freie Sicht auf das Parkdeck.

Kurze Zeit später kam auch die Feuerwehr und wollte uns eigentlich nicht auf den ausgewählten Filmplatz lassen. Nach ein wenig Überredungskunst durften wir es dann doch

Dankeschön nochmal an die beiden netten Feuerwehrmänner aus Menden

Kuze Zeit später pünktlich um 22.45h ging es dann genau vor uns zur Sache. Wunderbare Cakes und Bomben (schätze 100 er evtl. sogar 125 er) ließen unsere Herzen höher schlagen. Gekrönt wurde das ganze durch ein donerndes Finale mit vielen Saluts