Nach wenigen Stunden Schlaf (weil wir ja so spät aus Krefeld kamen) ging es am Morgen gegen 10 h gleich weiter für mich.

Da ich mir neben dem Feuerwerk auch den Festumzug des RLP Tages ansehen wollte machte ich mich so früh auf den Weg.

Vor Ort wurde man dann gleich auf einen P+R Platz geleitet und zahlte 5 € Park und Transportgebühr.

Endlich im Ort angekommen suchte ich mir eine Stelle am ende des Zugweges um dort meine Bilder zu machen. Wunderbare Motivwagen und auch Fußgruppen waren dabei. Nur nach fast 3 Stunden Umzug spürte ich meine Füße nicht mehr und hatte mir nebenbei nen Sonnenbrand im Gesicht geholt



Nach dem großen Umzug verzog ich mich dann schnell in den Schatten eines kleinen Imbiss und chillte dort erstmal ein wenig und auch meine Füße konnten sich erholen.

Später bin ich dann zur SWR 4 (Mein Haussender) Bühne und habe mich auf die nun freie Ehrentribühne gesetzt. Auf der Bühne boten diverse Stars aus der Schlager Branche ihr Klnnen vor. Genau das richtige für mich

Bis etwa 22.30 h war POarty angesagt.

Was dann folgte kann ich leider nur als schlecht bezeichen und das war nicht nur meine Meinung. Auch die Zuschauer rundherumm sahen es ähnlich.