Naja nach dem netten FWk von Steffes Ollig ging es für mich Samstags gegen 10h hier los und ich bin gemütlich Richtung Herrenhausen gezuckelt. Hatte ja viel Zeit und keinen Stress.

Vor Ort war ich dann so gegen 15.30 h und habe direkt den ersten Parkplatz am Wall bekommen. Kurze Zeit später traf dann auch Wollie samt Familei ein und gemeinsam ging es ein paar m bis zum Sammelpunkt vor dem Einlass.

Nach und nach kamen dann auch wieder viele bekannte Gesichter aus dem Forum und man konnte sich gut unterhalten.

Pünktlich um 18 h hies es dann STÜRMEN für die Massen. Ich lies das ganze wie immer gemütlich angehen da ich keinen Platz in vorderster Front brauche.

Ich postierte mich auf meinem Stammplatz und machte die übliche Abbrennerrunde.



Glücklicherweise war das Wetter ja den ganzen Abend wünderbar und so verging die Zeit bis zum Feuerwerk eigenlich recht schnell.

Die übliche Anmoderation hat in diesem Jahr eine neue Stimme bekommen dafür sind die Sponsoren weggefallen. Somit auch die Herrenhäuser Brauerei....(Nachdem schon die Brewerie damals wegfiel echt schade)

Seltsamerweise gab es vor Beginn ein krachen und Pfeifen in den Lautsprechern

Naja das war dann woh der Auslöser dafür das es während der gesamten Show Probleme gab.

Echt schade das ein so durchdachtes Meisterwerk wie ich es erwartet hatte durch die Blöde Technik zu nichte gemacht wird. Denn die Passagen die funktionierten waren wirklich klasse anzushene.

Einziger Kritikpunkt ist für mich die Musikauswahl auserhalb des Pflichtstückes.