Schon wieder ist ein Wochenende vorbei und mein Auto hat über 1200 km mehr auf der Uhr.....

Freitag war ja Seilersee in Flammen für uns angesetzt und so bin ich dann gemütlich über die A1 (wollte den Stau am Heumarer Dreieck umgehen) bis nach Lünen gerollt.

Marcel und Erik versuchten gerade vergeblich einen Rasentracktor in Gang zu bringen stellten das Ding aber später in die Garage...

Lukas war ja auch vor Ort und kurze Zeit später machte sich die " 4er Bande" auf den Weg nach Iserlohn.

Leider herschte bei unserer Ankunf win recht mieses gewittriges Wetter so das wir erst mal im Auto sitzen blieben

Durch den Regen war die Luft später recht feucht so das sich über dem See schnell eine Dunstwolke erhob.

Gegen 22 h sollte es eigentlich losgehen aber nix war. Erst ca 15 min später ging es dann los. Leider ein Einzelgeschieße von Bomben. Fand diese dafür aber sehr nett. Leider nebelten die Cakes im unteren Bereich alles ein und man sah später nix mehr.

Eine Bombe ist mir besonders ins Auge gefallen. Golden Willow with red Crossett Ring (geiles Teil)

Negativ, die Zuschauer neben mit die ja partout ihren Köter mitbringen mußten um ihn "schußfest" zu machen wie die Dame sagte. Das ewige Gejaule und Gebelle war zum aus der Haut fahren. Das Arme Tier.. Ich nenne sowas Tierquälerei....