Nach einer verhältnismäßig kurzen Nacht für mich (Ich muste um halb 8 zum Doc zur Blutentnahme) sind Marcel und ich dann zu meinen Eltern gefahren und haben erst mal ausgiebig gefrühstückt.

Nachdem wir den Morgen dann vor dem Rechner verbracht hatten lud meine Mutter uns beiden zum Chinesen ein.

Wie immer fand ich das Buffet lecker auch wenn zum Nachtisch kaum noch Götterspeise vorhanden war. Da gab es halt mehr Litschies für mich

Dannach hatten wir ja noch massig Zeit um nach Frankfurt zu fahren und so besuchten wir auch noch des Geysir Infozentrum sowie den Geysir selber den Andernach ja als Touristenatraktion bietet.

Eingebettet in die Erlebnissregion Vulkanpark Osteifel stellt der Geysir auf dem Namedyer Werth eine Besonderheit dar.

Es handelt sich um den weltweit höchsten Kaltwassergeysir mit einer Sprunghöhe von bis zu 60 m.

Das ganze bassiert auf dem Druck der Kohlensäure und nicht etwas wie den Heißwassergeysiren auf Wasserdampdruck.



Uploaded with
ImageShack.us

Nachdem wir mit dem Schiff wieder zurück in Andernach waren brachen wir dann sofort Richtun Dippemess in Frankfurt auf. Glücklicherweise erwies sich die Parkplatzsuche dort diemal nicht so schwer wie sonst.

Wir nahmen unseren Stammplatz neben dem Abbrenner ein und hatten viel Spass mit jede Menge Kl 1.

Weil ich diese Mal keine Lust hatte die Treppe runter und wieder rauf zu latschen postierten wir uns hinter dem Feuerwerk welches dann um 22 h startete. Eine gute Wahl wie sich hinterher herrausstellte.

Keine störende Straßenbeleuchtung und der Abstand zum Max. 45 mm Kaliber waren perfekt.

Wunderbar fand ich das im Kl 2 Bereich endlich neben Weco auch die Jorge Cakes zum Einsatz kamen. Im Kat 4 Bereich wie üblich die wunderbaren Produkte aus dem Hause Zink und Weco.

Ein donnerndes und heulendes Finale lies nach gut 16 min dieses tolle Spektakel zu Ende gehen.

Die Heimreise war für Marcel und mich diesmal doch recht anstrengend und eine Schlafpause im Auto mußte ich auch noch einlegen. Gegen 2 h waren wir dann endlich wieder in den Betten...