Wieder einmal begann das Wochenende mit meiner Fahrt nach Selm zu Marcel und von dort direkt weiter zur Palmkirmes in Recklinghausen.

Da wir ja letzte Woche schon den Abbrenner ausgemacht hatten sind wir direkt dort hin gefahren und sparten uns so 2 € Parkplatzgebühren

Wir verfolgten den Aufbau vom Auto aus und führten wieder einmal nette Gespräche mit den Kollegen der Fa. Prinz.

So kurz vor halb 10 postierten wir uns dann in etwa 150 m vom Abbrenner entfernt zum Filmen und Knipsen was zwar recht nah war das FWK aber sehr intensiv wirken lies.

Ja was war das denn ? Kein Vergleich zum 1. FWK von letzter Woche. Hohe Schussfrequenz und wunderbare Effekte wurden an den Himmel gemalt. Vorallem auch die Goldweiden und Palmen crackelten ja fast bis zum Boden.

Ein donnerndes Finale und einige derbe 75er Blitze beendeten diese wirklich klasse Show.

Nach dem wir wieder alles im Auto verstaut hatten ging es zurück zu mir nach Andernach wo wir die Nacht dann in meiner Wohnung gepennt haben.