Freitag gegen 13 h bin ich hier aufgebrochen und glücklicherweise relativ staufrei bis nach Bork durchgekommen.

Dort habe ich dann wie so oft Marcel und Lukas eingesammelt und weiter ging es noch nach Lünen um dort Eric zu holen.

Bis nach Recklinghausen war es glücklicherweise ja nicht weit und nachdem ich meine Auto auf dem Stammparkplatz abgestellt hatte gings auf die Kirmes.

Doch was war das

In dem Bereich wo wir sonst immer standen war jetz Baustelle und auch der Abbrenner war nicht mehr dort. Nach ein wenig Suchen und Fragen wußten wir dann wo geschossen wird und wir platzierten uns am Diamond Autoscooter.

Als es dann losging waren die Saluts (50er) kaum wahrnehmbar. Auch hatten wir Anfangs einen falschen Winkel zum FWK den wir aber schnell noch korriegierten.

Wie hier schon geschrieben wurde eine etwas langweilige Show geschossen die allerdings durch tolle Effekte (Shell of Shell beispielsweise) aufgepeppt wurde.

Am Donnerstag wird es, so kann ich aus sicherer Quelle berichten, 75er Saluts.

 

 

 

Nach dem FWK sind wir dann noch kurz gucken gefahren wo der Abbrenner war und haben uns für kommenden Donnerstag schon einen Platz ausgeguckt zum Filmen.

Später haben dann Lukas und ich zusammen mit Marcel bei ihm im Garten noch bis etwa 3h morgens gegrillt und u.A. auch die Cocos Balls von HARIBO am Feuer geröstet... mhhhh lecker....