Nachdem ich dann Nach eingen Schlafpausen auf der Autobahn Sonntag Morgen hier wieder gegen 5 h in Andernach eintraf konnte ich erst mal nicht schlafen und so setzte ich mich an die Kiste und machte schon mal die Pics fertig.

Irgendwann habe ich dann mal 3 oder 4 Stunden geschlafen denn schon am Nachmittag ging es nach Schriesheim zum dortigen Mathaisenmarkt.

Da in diesem Jahr das erste Mal die Fa. Aw Feuerwerke schießen sollte bin ich direkt mal zum Abbrenner vor der Strahlenburg gefahren. Dort wurde ich sehr freundlich begrüßt und herrein gebeten.

Von daher hier ein paar Abbrennerimpressionen. Hierbei seien besonders die etwa 50 Nico Blau Gold Raketen erwähnt. Leider hat man das ja viel zu selten das noch Raketen geschossen werden.



Geschossen wurde bis Kaliber 175. Einige 75er und der Rest waren 125er und 150er.



Später verabschiedete ich mich dann von den Kollegen und nahm meinen Stammplatz unterhalb der Burg ein. Kurz vor Beginn wurde dann zum ersten Mal in Schriesheim ein Bild auf die Burgmauer projeziert. Dazu gab es noch eine kleine Laseranimation.

Pünktlich um 21 h begann dann das nette Feuerwerk welches allein schon durch die vielen Raketen zu überzeugen wußte. Aber auch die großkalibrigen Bomben waren wirklich toll. Wassefälle, Smilys, Ringe, Spiralen. Alles dabei was das Pyro Herz höher schlagen lässt



Und das Video