Endlich hat die Saison wieder begonnen und das bei wirklich wunderbarem Wetter auch wenn es am Freitag ein wenig diesig war.

Nachdem ich wie so oft mehr als eine Stunde am Heumarer Dreieck verbracht hatte und auch bei Remscheid nochmal im Stau stand konnte ich etwa um 18 h Marcel und Lukas in Bork abholen und sofort ging es bis nach Brackwede weiter.

Wie immer haben wir dann bei IKEA geparkt und sind die paar Meter bis zum Filmplatz rüber gelaufen.

Marcel und Lukas sind dann zum Abbrenner und ich habe schon einmal die Stative aufgebaut.

Zwischenzeitlich trafen dann auch noch Aquilafan und Nightflyer ein und es war wieder eine nette Runde unter Kollegen



Pünktlich gegen 21 h startete dann das Feuerwerk welches mir wieder einmal recht gut gefiel. Vorallem die Gold Popping Bomben im Finale waren wirklich schön. Ach wenn es nur 100 mm Bomben waren.