Zu einem weiteren Highlight im Jahreskalender kann man ohne Zweifel auch das FWK zum Weinfest in Winningen zählen.

Nachdem ich bei Suko noch netterweise zum Kaffee und Kuchen eingeladen worden bin ging es die 10 km bis nach Winningen ganz gemütlich voran. Auch vor Ort hatten wir kein Problem einen Parkplatz zu finden.

Am Ufer warteten schon ein paar Bekannte auf uns mit denen wir uns doch wieder recht gut unterhalten konnten.

Mit der Zeit kam man auch mit anderen ins Gespräch und man merkte schnell das so einige Ahnung von der Materie Feuerwerk haben.

Pünktlich um 22h stratete dann das Große FWK welches wieder einmal alles herrausriss. Das ist in Winningen aufgrund der Enge das Moseltals immer was besonderes. So wie es gestern wieder gebummt hatt Wahnsinn. Im Finale wurde an Blitz und Salut nicht gespaart.

Ein absoluter Geheimtipp war dieses FWk schon immer....