Freitag bin ich wegen des unbeständigen Wetters schon gegen 9 h hier weggefahren damit ich rechtzeitig in Porta Westfalica Holzhausen bin.

Vorher habe ich aber schnell noch Marcel abgeholt damit ich nicht so allein on Tour bin.

Vor Ort mußten wir erstmal schauen wo geschossen wird und sahen es im ersten Augenblick gar nicht. Nachdem ich dann zu Fuß unterwegs war konnte man den Aufbau sehen und auch die Kollegen der Porta Pyros.

Alles war schon fertig aufgebaut und wartete nur noch auf den Abschuss. Nur "Das Barockfeuerwerk" aus 3 Coroner fehlte noch wurde aber rechtzeitg platziert.

Glücklicherweise stand uns ein Raum zur Verfügung in dem wir uns aufhalten konnten und so nicht festfroren bei der Kälte von etwa - 4° C,

Einen guten Filmplatz zu finden war auch ned ganz so leicht aber Marcel hatte einen guten Riecher und so standen wir letztendlich etwa 15 m von der Front entfernt.

Das Feuerwerk war als Musikfeuerwerk ausgelegt aber die kleine Anlage schaffte es einfach nicht alles zu beschallen. Habe zwar die Musik dazu hier aber Tube sperrte sie. Daher ohne unterlegte Musik.

Wunderbar fand ich mal wieder die Red Sky sowie das Finale mit den 3 Coroner. Man das Ding hat das Potenzial einer Kl 4 Cake.....