Nun komme auch ich dazu den Bericht von Nürnberg zu tippen.

Der Tag begann schon um 4:45 mit Aufstehen, schnell was Essen und dann schon ab zu Suko nach Koblenz. Kurz vor 6 ging es dann endlich los zum nächsten Stopp am Frankfurter Flughafen wo wir noch Stryder abholten.

Bis nach Nürnberg ging es dann recht zügig trotz des teilwese starken Nebels.

Vor Ort angekommen parkten wir wie immer in Höhe Dutzenteich und ließen uns mit dem Buss zum CCN Mitte Ost fahren.

Dort gab es dann auch die Karten für uns und es hies hinnein. Suko trennte sich von uns und Christian und ich schauten uns zuerst in dem Bereich Modellbau um





Weiter ging es dann über diverse andere Hallen bis wir dort keine Lust mehr hatten und letztendlich in der wichtigsten Halle ankamen.

Zuerst sahen wir den Stand von Keller die so einge Neuheiten präsentierten.





Weiter ging es zu Nico und auch dort gab es einiges neues zu sehen. Vorallem die kleinen Läubli Vulkane wird es ja endlich in 3 Versionen auch in D geben.





Bei Weco konnte ich nicht viel sehen da der Stand recht klein war. Dankenswerterweise erhielten wir aber jeder eine Kappe mit Nackenschutz

Den ersten Stopp legten wir denn bei Preiswertes Feuerwerk ein und konnten uns doch sehr nett unterhalten.



Nah einem kurzen Abstecher bei Pyro Partner zogen wir noch etwas weiter duch die Hallen und konnten bei Vulcan ein riesiges Cake entdecken



auch sah man dort eine sehr schönes Schnitmodell



Einen Würfel mit diversen Fotos von Vulcan in Herrenhausen bekmen wir auch. (Denke das die Bilder von dir snd Stardust? )

Bei Zena und Original erfuhren wir das diese wohl planen auch auf den Deutschen Markt zu kommen. Hoffentlich klappt das besser als bei Leslie damals.

Da mir mittlerweile der Rücken weh tat von der ganzen Schlepperei Stative, Cams Kataloge.... machten wir eine Pause im Hof und fanden uns später dann wieder bei PyroPartner ein.

Auch dort konnte man sich wirklich gut unterhalten und fachsimpeln.



so 3/4 6 zog es mich denn doch hinnaus um schon mal fürs FWK aufzubauen. Leider war das Wetter alles andere als schön und es tröpfelte ein bissel was ihr auch auf Video und Bildern sehen könnt.

Durchweg gefiel mir die Show von Weco doch recht gut. Vorallem wurden nur wenige Cakes eingesetzt und teils recht große Kaliber (210er max). Fehlen durften auchnicht die Katzengesichter und die schöne Botte am Schluss....













Im Anschluss hies es dann noch ab zum Bus und zurück zum Auto. Nachdem wir auch Stryder wieder in Frankfurt abgsetzt hatten und Suko auch wieder zu Hause war ging ein schöner Tag unter Freunden zu Enden. Man sieht sich 2011 bestimmt wieder in Nürnberg

Nicht zu vergessen noch das Video