Erst heute komme ich dazu den Bericht vom vergangenen Sonntag zu schreiben da ich gestern erst das vertonte Video zurück bekommen habe.

Nachdem ich bei Suko (der leider nicht mitfahren konnte) noch zu Kaffe und Kuchen eingeladen war bin ich sofort weiter nach Speyer gefahren und habe direkt den Abbrenner aufgesucht.

Nette Gespräche mit den Kollegen geführt und mir die Aufbauten angeguckt. War sehr viel Kleinzeug dabei aber das macht es nicht aus ob groß oder klein wie ich immer sage.

Gegen 20 h habe ich mich auf der Straße postiert um mir meinen Filmplatz zu sichern. Wie immer ging es um 21 h los und von der Musik (auf dem Platz) kam leider nicht viel bis auf die Straße. Aber das machte nix da ich ja das Video mit Ton auch habe

Diesmal wurde wieder auf Klassik gesetzt was auch wieder wunderbar umgesetzt wurde. Der Schlussschlag mit dem Divorced cake war richtig fett