Das Wochenende begann damit, das ich schon Donnerstag Abend zu Marcel fuhr um am nächsten Tag die Staus auf der Bahn zu vermeiden und wir endlich mal gemütlich nach Soest fahren konnten.

Die letzten Jahre war das immer so stressig so das wir erst kurz vor knapp da waren.

So sind wir Freitag gegen 16 h losgefahren und haben unterwegs noch Lukas (Aquilafan 2) aufgesammelt.

In Soest angekommen war das Wetter leider genau so wies wie bei der Abfahrt aber ich / wir sind ja nicht aus Zucker

Es hies noch ne Stunde warten bis es losging. War aber wieder eine sehr feine Show die Prinz geschossen hat. Da wir ja eh am nächsten Tag zu Toschi gefahren sind kaam Lukas einfach mit zu Marcel damit wir ihn Samtag dann nicht schon wieder abholen mußten