Wie schon im anderen Thread erwähnt berichte ich nun vom Ruhrorter Hafenfest.

Freitag Abend war ich noch bei einem Kumpel zu einem Umtrunk eingeladen weil er demnächst heiratet. Da dort aber nix los war ging es für mich dann doch nach Ruhrort.

Vor Ort fand ich erst nach 1.30 h einen Parkplatz ätzend was da los war.....

Sofort über die Brücke und runter ans Ufer wo ich auch noch Andreas und Tom traf. Zusammen warteten wir dann auf das Feuerwerk welches dieses jahr nur von der Brücke geschossen wurde. Ich fand das auch besser als wie von dem kleinen Bonton in den letzten jahren.

Fast 26 min. lang schoss FOG aus allen Rohren und malte wunderbare Bilder in den Himmel. Vorallem die Großkaliber bei denen ich von bis 300 mm ausgehe kamen mir besser vor als die 600er in Berlin.

Einzig und allein die linke Position war wohl etwas falsch angeklemnmt und passte nicht immer zum rest. Aber niemand ist perfekt...






Das Video in 3 Teilen