Als ich gestern gegen 15 h aufbrach wußte ich noch nix von der Unwetterwarnung für RLP und NRW. Als ich allerdings die ersten KM gefahren war merkte ich schon wie die Straßenverhältnisse waren. Selbst die Autobahn war zu diesem Zeitpunkt noch nicht geräumt.

Da ich glücklicherweise früh genug losgefahren war erreichte ich Grevenbroich um etwa halb 6 und konnte auch direkt neben dem Abbrenner parken.

Gegenüber konnte ich mich etwas unterstellen so dass ich wenigstens während des Wartens nicht einschneite ....

Ziemlich pünktlich um 6 h begann dann nach einer kleinen Anmoderation die Show. Allerdings gefiel mir die Version von Ave Maria gar nicht und generell ist das auch ein Lied wo man nicht unbedingt FWK zu schießen sollte.

Die Produkte waren durchweg aus dem Hause Weco bis auf ein paar der T Effekte.

 

 


Nach der Show bin ich schnell zum Auto und nix wie ab ins 70 km entfernte Stolberg was bei der Witterung gar nicht so leicht war. Dort stand um 19.45 h das 2. Feuerwerk für den Abend an.