Zum letzten feuerwerk dieses Wochenendes ging es zusammen mit Maja und Steinchen nach Duisburg Beek zur dortigen Kirmes.

Da ich dort einen Stammparkplatz etwas abseits de Kirmes habe war es kein Problem m ein Auto zu parken.

Ichbin direkt zum Abbrenner hoch und meine beiden Mittreisenden sind af der Kirmes verschwunden.

Habe dann einen netten Abend unter Kollegen verbracht bis ich mich dann gegen 21:00 h verbaschiedete und zu Chrisi und Maya ging die im auto warteten.

Zusammen sind wir zum filmplatz gelaufen. Gegen 22:45 h startete dann die wirklich nette Show mit vielen 150ern die doch sehr hoch flogen und schwierig zu filmenm waren.

Nach dem Feuerwerk sind wir dann noch zum "Todestunnel" gefahren. Schon ein beklemmendes Gefühl wenn man dort durchläuft und daran denkt das hier 21 Menschen zu Tode gekommen sind......