Endlich war es wieder soweit das Warten hatte ein Ende und in Hannover ging die Saison endlich los.

Gestern bin ich erst recht spät gefahren da ich ja meine Dauerkarte habe und nicht am Ticketstand noch eine kaufen mußte.

Nachdem ich dann auch den richtigen Eingang gefunden hatte und mich dort niederlies kamen nach und nach die üblichen Verdächtigen auch dorthin und es hies warten bis wir 18 h endlich rein durften.

Wie immer ging dann der große Ansturm auf die besten Plätze los. Diesmal war der Weg doch etwas weiter.... aber ich fand trotzdem einen guten Platz genau vor dem Brunnen.

Kaum hatte ich aufgebaut war auch schon der NDR da und ich durfte alles mögliche erzählen....



Wie üblich machte ich auch meine Runde um den Abbrenner dabei kamen mir diese Figuren entgegen



Sehr nett die dicken 200er Rohre zu sehen....



aber auch der Stangenwald war nett



Als es dann langsam dunkel wurde und wir fast klaren Himmel hatten (wer hätte das morgens gedacht ?) merkte ich das ich vor dem Brunnen doch viel zu nah am Geschehen bin und bin wieder auf die Position der letztenJahre gegangen. Da hatte ich zwar ein paar Köpfe im Bild aber besser als kaum Feuerwerk

Ich empfand die Show ansich sehr nett und mit großen Kalibern wurde nicht gespart. Aber es fehle mir der richtige Pepp. Alles nur so lame eintönige Musik ohne Akzente.











Nach der Show bin ich ziemlich schnell Richtung Ausgang was sich allerdings als schwierig erwies, da nur ein kleines Tor zur Verfügung stand. Ob das überhaupt zulässig ist von wegen Sicherheitsbestimmungen usw.