So also ich bin gestern Morgen gegen halb 1h zu dani gefahren und habe sie und den kleinen Leon abgeholt. Weiter zu Steinchen und dann ging es auch schon mit eingen Pausen (Windeln wechsen, Fläschchen geben usw.) nach Hannover

Hatte mich diesmal entschlossen direkt neben dem Garten auf dem Wall zu parken was von meinen bissherigen Parkplätzen ansich die beste Wahl war den es waren ja nur wenige m bis zum Eingang.

Wie immer waren die Stammgäste schon dort und es war noch ganz nett bis wir um 18 h rein durften.

Habe mir keinen Stress gemacht und bin gemütlich zu unserem Platz. Meine Stative hatte ich schon auf der Filmposition stehen lassen.

Die übliche Abbrennerunde durfte nicht fehlen





Zufällig traf ich dabei auch noch einen der Walk Acts die unterwegs waren



Steinchen und Dani waren einkaufen gewesen und hatten was leckeres für mich mitgebracht. Bei Kraut und Nudelsalat,Chicken Nuggets und Weißbrot wurde es ein netter Abend. Dank des recht guten Wetters freuten wir uns alle auf das Ereignis am Abend.



Endlich war es dann soweit pünktlich startet die Show von foti Fireworks die ich wie oben schon erwähnt recht bunt und laut fand. Fehlende Römer und manchmal falsche Bomben in den Bilder wären neben der Musik meine Kritikpunkte.






Nicht zu vergessen das Video allerdings aufgrund der bekannten Probs mit Tube ohne Musik