Gestern hies es zusammen mit Steinchen und Maja nach Oberwesel zur dortigen Nacht der 1000 Feuer.

Als wir dann gegen 16 h dort waren war schon fast kein Parkplatz mehr zu bekommen. Allerdings war an genau der richtigen Stelle noch eine kleine Lücke frei in die ich mein Auto stellte.

Da ich im Vorfeld ja schon eine Einladung von Zündwerk erhalten hatte begab ich mich auch direkt in den VIP Bereich und stellte meine Stative auf.




Steinchen und Maja machten eine kleine Runde am Rheín´entlang und ich wartete der Dinge die da noch kommen würden...

Gegen 19 h rum wurde dann der VIP endgültig gesperrt und für die geladenen Gäste Armbändchen ausgegeben.

Ich wunderte mich doch wieviele Leute als Ehrengäste geladen waren aber es wurde dennoch nicht zu voll im VIP Bereich.

Neben mir postierte sich noch ein "Kollege" mit ner XAH 1. (Feines Gerät ) mit dem ich mich auch ein wenig unterhalten konnte.

Relativ pünktlich um 21.20 h folgte dann der Weinhexspruch der Oberweseler Weinhex in dessen Anschluss sofort das Feuerwerk gezündet wurde.


Leider war die Musik wieder mal nicht meins aber das was ich höhrte wurde wirklich sehr gut FWK technisch umgesetzt. Wunderbares Material und vor allem teilweise sehr viel am Himmel.

Auch die Saluts am Ende waren wieder einmal sehr derbe und drückten ganz ordentlich.

Leider lies der Rauch so einiges hinter sich verschwinden aber da machste nix dran.....



Und natürlich das Video mit der Musik von The Who