Am Freitag war es mal wieder soweit das Wochenende nach dem Jahreshighlight in Berlin startete.

Da ich von einem Bekannten einen Gutschein für den ermäßigten Eintritt in den Brückenkopfpark in Jülich bekommen hatte bezahlte ich nur 16 € anstatt regulär 26.

Als ich im Park war fand ich auch gleich eine Bank auf der ich mich niederlies und wartete auf die Mitforianer.

Diese trafen dann auch nach und nach ein und am Ende waren dann Raff, Psychorosi Rußwölkchen und ich vor Ort.

Ein Blick auf den Abbrenner lies ersehen, das glücklicherweise wenig Frontstücke aufgestallte waren. Dort ist genau vor dem Abbrenner ein Baumreihe.....

Heute war die "Schweiz" an der Reihe. Das FWK begann dann so um 22.40 und dauerte gute 13 min. Die Musik war allerdings sehr gewöhnungsbedürftig. Das Material allerdings sehr schön. Sehr viele Crosetts und auch das rasend schnelle blau rote Fächercake (Jorge ?) waren fein.





 

 

 

 

So besonders fanden wir es am Freitag allesamt nicht und hofften das es am Samstag besser würde.

Samstag gegen 19 h traf ich dann wieder im Park ein und wartete auf meiner Bank auf die anderen. Heute war nur daniel mit seiner Freundin da zu denen ich mich dan später setzte.

Heute waren um Längen mehr Besucher da als am Freitag ear wohl auch am tollen Wetter gelegen haben mag. Blauer Himmel Sonnenschien.....

Wie am Freitag so startete auch heute das Feuerwerk um 22.40 h.

Die Musik aus König der Löwen war um einges besser als die von Freitag und auch das Material und die Choreo gefielen.

Teils hatte ch solche Bomben noch nicht gesehn.