Wie ich in Feucht erfahren habe sollte ja gestern das Feuerwerk zur Kirmes ín Hilchenbach sein.

Allerdings sah es für einene Besuch bist Montag Abend noch sehr schlecht aus da mein Auto auf der Rückfahrt von Nürnberg nach und nach nicht mehr schalten lies und ich mit Müh und Not noch nach Hause kam.

Glücklicherweise erwies sich der Defekt als nicht so gravieend (Kupplungszylinder) so das die Werkstatt mein Auto am Dienstag Nachmittag fertig hatte und ich doch noch nach Hilchenbach fahren konnte.

Vor Ort war alles schon aufgebaut und die Kollegen waren gerade beim Soundcheck.

Dann hies es wieder warten und Abbrenner bewachen bis es dann um 21.45 h losging.

Wie immer Kl 2 mit ein ppar T Effekten kombiniert.