Nachdem ich gestern dann die Videos fertig geuppt hatte ging es direkt zu Marcel um ihn abzuholen was sich aber als langwierige Sache herrausstellte da die A1 ziemlich stauig war und so brauchte ich für 120 km über 2h.

Dann ging es sofort bis nach Hameln weiter und dort lies mich mein Navi im Stich und wir fanden nach einigem Rumkurven auch die Einfahrt zum Militärareal.

Nachdem wir auch einen Parkplatz zugewiesen bekommen hatten konnte der Marsch zum
Abbrenner losgehn.

Glücklicherweise war das Feuer diesmal nicht in Front des Feuerwerks sondern daneben.

Wieder wurden so einige Guy Fawkes Puppen auf den Scheiterhaufen geworfen und es konnte losgehen

 

 

 

Eine halbe Stund später begann dann auch das Musikfeuerwerk der Fa. Blickfang

Eine nette Show wie ich fand mit schönen Bomben und Cakes








 

 

 

 

 

 

 

So das war es soweit und gleich gehts zu Toschi....