eigentlich wollte ich nach dem FWK in Bad Kreuznach im Auto pennen aber ich entschied mich doch dazu wieder heim zu fahren was auch ganz angenehm war da ich dort besser pennen kann

Am Nachmittag ging es aber dann nochmal zu Manu und gemeinsam zur Gibber Kerb in Wiesbaden Biebrich.

Das Feuerwerk dort ist immer so einkleiner Geheimtipp da es durch die Fa, Sauer geschossen wird und ´sich von den sonstigen Kirmesfeuerwerken abhebt.

Aber es hies erst mal warten. Leider ging auch noch ein heftiger Schaurer runter und wir wurden ganz schön nass.....

Gegen 22.15 h postierten wir uns auf dem Fil/Foto Platz und 22.45 h ging es pünktlich los

Leider vermieste einem der Rauch manche Bilder aber es hielt sich gerade noch in Grenzen.

Das verwendete Material will ichals durchweg sehr hochwertig beschreiben und auch die Choreo war wirklich klasse.







Und das Video von diesem Kunstwerk