Nachdem nun schon so über den WDR hergezogen wurde und ein ansehbares Video gefordert wird kann ich euch ja nicht im Stich lassen

Nachdem ich dann gestern um 15h hier weg bin hies es in Ddrof das Parkhaus finden. Hatte mich entschieden diesmal nicht am Tonhallenufer zu parken so wie sonst immer. So war ich in 5 min an meinem Filmplatz....

Lustig war zu sehen das allemögliche verkleideten dort rumliefen. Naja Manga Treffen eben oder Visus ich kann das nicht unterscheiden.





Auch ein Blick auf den Abbrenner (nur durchs Zoom) lies doch gutes erahnen



Es wurde voller und voller rund um mich rum. Nachdem dann die Sonne so langsam über dem Abbrenner unterging dauerte es nicht mehr lang bis das große Hanabi beginnen konnte.



Lustig war zu höhren das wieder mal niemand genau wußte wie die Uhr am Mediatower funktioniert

Später kam dann noch Das Samba mit Anhang zu mir und wir warteten bis es dann endlich losging.

Kurz vor Beginn konnte man am Oberkassler Ufer noch eine Greenpeace Aktien erleben. Ein riesiges Banner wurde von Bengalen illuminiert. Dort stand drauf "No Whaling"....

Wie schon geschrieben Einzelschüsse die auf europ. Puböikum ehr langweilig wirken dem Kenner aber Freudentänen in die Augen treiben. Für mich waren so gut wie alle Effekte in dieser Art bzw Farbkombi neu. Durchweg sehr hohe Qualität der Ware.

Auch das Goldfinale wußte wieder zu überzeugen fiel aber etwas magerer aus im Vergleich zu meinem letzten Japan FWK dort.













Das Video diemal wieder mit Pyromanic Logo da ich sonst nicht so große Dateien auf Vimeo laden könnte

http://vimeo.com/5149540

Nach dem FWK ging das große laufen los. Alles strömte in die Innenstadt und zu den Parkplätzen. Ich hing eine Stunde im Parkhaus fest ohne das es vor und zurück ging

Und dann noch 14 € bezahlt

Egal das spare ich ja wieder ein weil ich ned in Köln bin