Nach dem ich die Nacht dann gut bei Andreas verbracht hatte ging gegen 9 h los Nach einem kurzen Stop bei Mc D in Kaldenkirchen wo es leider noch keine Cheesburger gab ging es weiter Richtung NL.

Dort fanden wir dann beim Mc. In Nijmegen endlich auch den Cheesburger für Andi.

Weiter ging es bei bestem Wetter und Staufreier Autobahn bis nach Den Haag wo ich dank meiner Eingabe mir die Wege merken zu könne direkt die Ausfahrt fand und auch das Parkhaus.

Nachdem ir dan durch die Halle raus sind sind wir direkt nach Chinatown eingebogen und haben dort auch Nightfly angetroffen.

Gemeinsam ging es dann die paar Meter bis zum Eröffnungsplatz der Parrade. Dort war schon so einges los. Die Löwen und Drachen tanzten und die Trommler gaben den Takt.







Endlich nach dem vielen Getrommel und getanze gab es die ersten Ketten




die natürlich viel Müll hinterließen



Blitzcracker und Nightfly in Den Haag



Nochmal die Drachen



und noch mehr Geballer.






Nach dem ganzen Krach machten wir mal eine Mittagspause in einem sehr netten Chin. Restaurant.

Bei Frühlingsrollen für mich und Peking Ente für Andi ließen wir es uns schmecken





Nahc der Stärkung (es war schon fast 16.30 h) wollten wir eigentlich erst noch warten bis 18h weil es ursprünglich noch Feuerwerk geben sollte. Nach Nachfrage stellte sich aber heraus das es dann leider doch nix gab und wir machten uns auf den Heimweg.