Nachdem ich dann auch die 2. Nacht auf meinem Luftbett geschlafen hatte verbrachten wir die Zeit bis Mittags online mit diversen Videos bei Tube.

Gegen 13.30 h machte ich mich dann auf den Weg nach Bad Homburg zum Laternenfest. Ein kleiner Stop im Waldgeist zum Mittagessen durfte nicht fehlen.

In Bad Homburg war es auch nicht schwer einen Parkplatz zu finden.

Leider fand ich den Abbrenner nicht direkt und marschierte in die falsche Richtung

Aber alles kein Problem denn nach einmen kurzen Anruf fand ich den Abbrenner dann doch.

Dort waren die Kollegen der Fa. Schwab schon fast fertig mit dem Aufbau.

Später am Abend kamen dann auch noch Stryder und Knallrömer und gegen 21 h platzierten wir uns auf der Wiese um das Feuerwerk anzusehen.

Ich muss schon sagen das war wieder eine Glanzleistung der Feuerwerkerei Schwab. Da ich Abba ja sowieso liebe kam das Feuerwerk das koplett zu Abba Titeln geschossen wurde sehr gut bei mir an. Teilweise fülte ich ich an Hannover (in klein) erinnert.









 


 


So ging ein weiteres Wochenende mit Feuerwerken für mich zuende und ihr habt ein paar Videos mehr... .)