gestern hies es dann nach einem Tag Pause zusammen mit Markus und Christian ab nach Luxemburg zur Schuberfoor.

Ein kurzer Stopp in Wasserbillig durfte nicht fehlen um sichmit Diesel, Tabak und Kaffe einzudecken.

Wie immer parkten wir weit auserhalb und fuhren mit dem Shuttelbus bis zum Kirmesplatz.

Die beiden Kirmesfreaks verschwanden auf den Platz und ich setzte mich auf meine Bank am Anfang der Brücke.

Dann hies es allerdings warten bis um etwa 21 h die Brücke gesperrt wude und ich meine Stative platzierte.

Kurz vor 22 h kamen dann auch meine beiden Kumpel wieder von der Kirmes und gemeinsam sahen wir uns dann das wirklich sehr feine Feuerwerk von FireEvent Lux. an.

Neben uns standen so ein paar wirklich nervige Kids

Die Höhe war das sie mir fast das Stativ umrannten. Da gab es aber schnell einen Tritt nach links und einen Anpfiff.....