Nach dem netten FWK in Bielefeld am Freitag hies es die Nacht bei Marcel auf der Couch zum pennen. War zwar ned so bequem aber was man nicht alles macht.
Eigentlich wollte ich noch nach Herne auf die Kirmes zum Foto mache aber wir verwarfen dies und waren dann so um 17h in Haltern..

Schon am Eingang konnte man die ersten Kollegen treffen und einene netten Plausch halten. Leider regnete es ohne Unterlass mal stärker mal schwächer.

Als man dann auf den Sportplatz kam konnte man schon erkennen das wirklich sehr viel an Material aufgebaut war was auf ein tolles Event schließen ließ.

Bis 20 h muste die Zeit noch überbrückt werden was allerdings nicht schwer viel bei den vielen netten Kollegen.

Wie es der Wettergott so wollte höhrte kurz vor Beginn der Regen auf und lies sich bis kurz vor Ende der Feuerwerke auch nicht mehr sehn

Pünktlich ging es dann los. Nach ein paar Problemen mit dem Delay des Mikrofons startete der Abend mit den Produkten der Fa. Zink. Wie immer bei Zink Produkten sehr sehr edles Material. Gute deutsche Wertarbeit

http://vimeo.com/3659179
 








Es folgte eine kurze SFX Sequenz bei der ein Auto dran glauben mußte

 




Ein weiteres Higlight waren die neuen Blitzbomben von ABA die als nächstes präsentiert wurden. Man die Teile ziehen einem wirklich die Hose aus .

http://vimeo.com/3660362

Wirklich schöne Bomben und vorallem Cakes präsentierte die Fa. Glo – Fire im Anschluss. Spezielll die Farben und Schussfolge der Boxen macht Lust auf mehr

http://vimeo.com/3662142

http://vimeo.com/3674220









Es folgte das Vorschießen der Firma BK Feuerwerke die uns Fächer / Sonnen / Vulkane / Rölis und natürlich Bomben präsentierten
 

 

 

 










Als Abschluss gab es ein 3 min Musikfeuerwerk zu dem Stück I Came for you von The Disco Boys


 

Von Frederiksberg Feuerwerk aus Dänemark gab es ein paar sehr interessante Kombinationen zu sehen
 

 





Dann wieder ein Kracher Ein Musikfwk zu Chariots of Fire
 

 








Alle dachten es sei vorbei aber nein es wurde nochmal nachgelegt mit dem Titel I was made for loving you von Kiss.

Da brannte der Himmel und srry aber da muste ich wieder mitsingen
 


 

Präsentiert wurde das ganze durch die Firma Pyro Produkt unter der Leitung von Mathias Lünig



Die Firma Bothmer zeigte auch eine FWK Show allerdings ohne Musik. Hier besonders zu erwähnen die Wüfel Form Bomben


 

Beendet wurde der Abend dann durch ein Musikfeuerwerk mit Material der Fa. Vulkan
 

 

 







Glücklich und überwältigt von diesem Event bin ich dann zusammen mit Suko zu Marcel gefahren, habe ihn dor abgeliefert und dann ging es ab nach Hause.