Als ich so gegen 4 h wach war dachte ich du könntest ja eigentlich schon Richtung Stuttgart aufbrechen. Das tat ich dann auch denn ich wußte ja das das Leutze schon um 6 Uhr morgens öffnet.

Unterwegs war doch teilweise heftiger Nebel auf der Piste so das ich relativ langsam fahren musste. Im Raum Stuttgart wurde dies aber besser. So wa ich dann gegen halb 7 vor Ort und begrüßte im Whirpool liegend den neuen Tag.

Beinahe wäre ich im Pool eingeschlafen Die Nacht war wohl doch etwas zu kurz.

Bis ca. 14h verweilte ich in Bad und Sauna und verschlief ansich fast die gesante Zeit im Liegestuhl bei angenehmer Herbstsonne.

Nach einem kurzen Mittagessen bei meinem Stamm Mc D in Hedelfingen fuhr ich dann zum Waasen. Mich ärgert jedes mal diese horrende Parkgebühr von 5 €. Aber was will man ändern?

Ich machte zunächt eine Runde über den Waasen und setzte mich später an den Neckar. Allerdings nicht für lange denn schon bald rief Skyburner mich an wo ich den sei.

Nachdem wir uns dann gefunden hatten (Skyburner,Jenson,Hacky4u und der Gaga) suchten wir uns das Fürstenberg Zelt zum Verweilen aus. Also Bierzelt Athmosphäre ist nicht mein Ding.

Laute Musik, Gegröhle und Geschrei..... Nein Danke.

Daher verzogen wir uns auch in einen ruhigeren Biergarten. Dort war es sehr angenehm was die Lautstärke anbetrifft.



Als es dann später war suchten wir uns einen Filmplatz und griffen dabei leider etwas daneben. Ich wollte ansich woanders filmen aber ich lies mich überreden. Nun haben wir leider die blöden Scheinwerfer im Bild L Auf dem Platz wo ich stehen wollte wäre ein Fahrgeschäft im Weg gewesen



Zwischenzeitlich waren auch Conny und X Ray zu uns gestossen. Conny versorgte uns mit lecker Häpchen da sie ihren Geburtstag feierte.



Was soll man sagen. Das Feuerwerk war wieder mal sehr nett wie ich es auch nicht anders erwartet hätte. Die Musik war nicht so dröhnend laut wie ansich bei IP üblich (was wohl daran lag das wir hinter den Boxen standen)

Schöne Musikzusammenstellung von Robbie bis zu Kiss

Vorallem sind mir diese 4 Farb Bomben aufgefallen und ich meine auch ein paar Rohrkrepierer gesehen zu haben.
 

 

 

 

 

 


Nachdem wir uns dann alle verabschiedet hatten ging es zu den Autos. Da ich nicht vor Ort pennen wollte fuhr ich auf meinen Stammplatz nach Ostfildern vor den Scharnhauser Park. Dort konnte ich diesesmal wirklichrichtig gut und lange pennen.