Gestern Abend hies es mal wider ausschwärmen zum Feuerwerk. Eigentlich wollt ich ja nach NL zum Königinnentag aber da Bacharach ja fast vor der Tür liegt entschied ichmich um. Ich holte Suko ab und gemeinsam ging es runter nach Bacharach.



Kurz nach dem wir dort waren kamen auch schon die Kollegen und wir konnten beginnen. Das ganze wurde aber dort von so einem spinner begleitet der meinte auf dem Abbrenner rumzurennen. Ab3er der ist da immer und versucht sich mit uns anzulegen. Naja Glück für Ihn das er später verschwand.....

Dann ging es auch schon ans Ausladen des LKW. Das FWK bestand ausschlieslich aus KL 2 Cakes und im Finale 2 Kl 4 Boxen zur Unterstützung 



Es hies die nummerierten Bretter richtig am Ufer zu sortieren und aufzureihen





Da wir recht früh fertig waren blieb noch einige Zeit bis zum fwk (22h). Es wurden noch Bengalen gestllt, der 60er Mörserkasten für Start und Schlusssalut.

Ich begab mich dann auf meine Filmposition i etwa 15 m Entfernung. Das war richtig gut der Abstand. Passte alles perfekt ins Bild. Nur der rauch stört zwischendurch etwas. Der Zog aber Rheinaufwärts ganz gut ab.

Wow das Finale kesselte wirklich heftigst. Einfach nur krass.

Nach dem alles vorbei war bin ich wider auf den Platz und es hies noch schnell die Sachen weg zu räumen.





Das ging Dank vieler Hände recht zügig und ohne Probleme