Am gestrigen Sonntag war dann zum Wochenabschluss noch ein kleines Kl 2 FWK von uns zu einem Schützenfest in Loope.

Da Loope ja noich weit von Reichshof liegt bin ich zuerst mal dort für ein paar Std. im dortigen MonteMare verschwunden bevor mich mein Navi über seltsame Wege nach Loope leitete.

Da ich dachte das wir am selben Ort schiessen würden wie in 2007 bezog ich dort meine Position und schlatete natürlcih WDR auf Mittelwelle ien umd wenigstens das Fussballspiel mittverfolgen zu können. Nach der ersten Halbzeit wunderte es mich allerdings das noch keiner vom team zu mir herrüber gekommen war und ich fuhr dann auf den Schützenplatz. Glücklicherweise traf ich dann die anderen. Die hatten den Platz dieses Mal direkt an den Schützenplatz verlegt was auch besser so ist fand ich.

Zumindest war alles schon fertig und musste nur noch angeklemmt werden. Flatsch, Matsch..... was für ne Scheis Wiese das doch war da ist man regelrecht versunken drin.....

Viel Mattrial war es ja nicht aber es macht doch immer etwas her. Vorallem ist es sehr passend für so ein kleines Event wie ich finde





Nachdem dann das neue Köngispaar gekrönt der Zapfenstreich gespielt und auch Deutschland gewonnen hatte ging es umm 22.30 los.

wie schon gesagt nette kleine 5 min Show die allen Anwesenden doch sehr gut gefallen hat wie man an Danksagungen bemerkte.

Dannach dann schnell alles zusammengerämt und auch dierser Abend war vorbei