Das Wochenende begann am Freitag damit, das ich wie im Vorfeld abgeklärt Blitzcracker Zuhause abholte, wir Raketenständer bei mir einluden und dann weiter nach Krefeld fuhren. Nachdem wir eine Runde über den Platz gemacht hatten, eine leckere Bratwurst durfte nicht fehlen, konnten wir eine gute Zeit lang warten bis wir uns positionierten zum Filmen.

Kaum standen wir waren auch schon die anderen Foianer da und es wurde ein netes kleines Treffen. Wie üblich startete das FWK nicht um 22:15 h sondern erst etwa 30 min später. Leider wurden in diesem Jahr die Parkplatzbeleuchtungen nicht abgestellt so das man doch störende Elemente im Video sowohl als auch im Foto hatte.

Diesmal konnte ich erstmals richtig gute Fotos machen wie ich finde. Vorallem finde ich die Frabtreue bei der EOS wirklich fantastisch.















Auch ein Video gibt es wie immer diesmal allerdigs nicht von mir gefilmt sondern von Blitzcracker da ich ja knipsen musste

http://vimeo.com/1961568

Anschliesend ging es dann noch bis nach Andernach zu mir. Am nächsten Tag stand schlieslich Ansbach auf dem Plan und ich musste ja fit sein für die 300 km.