Am Samstag hies es auch für mich wider mal mit anfassen helfen. Zum Zepter Hockeyturnier schossen wir eine wirklich nette Show

Ich war schon so gegen 18h vor Ort und schaut mir erstmal das gesamte Gelände an. Eine riesige Anlage mit unzählig viel grün. Nachdem ich erst eine Runde gedreht hatte lies ich mich dann am Spielfeld dort nieder und schaute ein wenig beim Hockeyspielen zu. Irgendwie kann ich dem Sport nix abgewinne ist irgendwie langweilig

So gegen 19h kam dann auch Carsten an und als erstes waren wir was essen. Dannach sind wir direkt auf unseren Abbrenner.



wir hatten die Überlegung gehabt die Cakes erst rechts vom Hügel aufzubauen entschieden uns aber dagegen weil direkt an rechts ein Kunstrasenplatz war. (Trotzdem landete noch einges auf dem Rasen)

Auf der Wallkrone wurden dann Rölis und Vulkne aufgebaut und verkabelt





Auh die anderen Bretter mit den Cakes wurden platziert u.A. Dieses vielen Monster King



Hier mal ein fast Gesamtüberblick über den hinteren Teil



Nachdem dann alles fertig war hies es wie immer warten und sich zerstechen lassen von den Mücken.

Los ging es dann um 22.45 h. nachdem sich alles auf dem Platz versammelt hatten.

Muss schon sagen wieder sehr schön was man mit Kl 2 doch für einen Rabatz machen kann. neben mir hielten sich die Girls die Ohren zu

Finale waren 6 Power House und 18 Collorfull Diamond. Das war sehr fetzig und laut. Leider hatten wir arge Rauch Probleme auf´grund der Witterung.
Ein Bild nach der Show



Dannach ging es ans Aufräumen. Bähhh waren die Kabel feucht geworden. Die rutschten ganz gut durch die Finger beim Abreissen. Da wir ja zu 3. waren ging das ganze doch recht zügig von der Hand und wir waren schnell fertig.



Ursprünglich wollte ich noch nach Adenau fahren zum filmen danach aber die Zeit lies dies doch nicht zu so dass ich lieber direkt nach Hause gedüst bin.