So endlich war mal wieder was Pyrotechnisches angesagt in der dristen Zeit. Chinatown rief nach Den Haag.

So bin ich heute morgen gegen halb 7 hier losgefahren und habe Malte so gegen halb 9 in Wuppertal abgeholt.

Nach nochmal 270 km Autobahn kamen wir dann endlich an und habe auch direkt einen Parkplatz in einem Parkhaus gefunden.

Von dort aus war es auch nicht mehr weit bis zum Startplatz der Parade. Zwischenzeitlich trafen wir auch auf NightFly mit dem wir uns verabredet hatten.



Gegen 13 h startete dann die Parade mit der Erweckung des Drachen. Natürlich nicht ohne Celebration Cracker.



Von hinten bahnten sich dann Drachen den Weg durch die Massen



Die Zermonie begann mit Getrommel



und den Löwen die akrobatisch tanzten und dennen ihnen geopferten Salat fraßen

 Image and video hosting by TinyPic

Überall wo solche Salatköpfe hingen gab es dann auch eine Böllerketten zu hören.

 Image and video hosting by TinyPic

Auch die Drachen zogen dann tanzend und schwingend durch die Straßen. Immerwieder gab es zwischendurch dann die Böllerketten. Selbige waren bei dem geringen Abstand von etwa 3 - 5 m und den engen Straßenschuchten übelst laut.





Auf jeden fall blieb jede Menge Müll übrig



Auch hatte ich die Gelegenheit den Löwen mal zu streicheln.



Zum Abschluss nochmal einer der Drachenköpfe in Großaufnahme



Eigentlich sollte gegen Abend noch ein kleines Kl 2 FWK sein was aber durch die Gemeinde wohl nicht genehmigt wurde. So sind wir dann gegen 17 h wieder Richtung Heimat gedüst. Noch einen kurzen Stopp bei Mc D eingelegt wo ich einen etwas eigenwiliigen Burger testete den es in D nicht gibt. Normaler Royal mit Sauerkraut und Bacon. War aber recht lecker.