Am Mittwoch dieser Woche war das Brückenfest in Bingen angesagt. leider war das Wetter alles andere als schön und trotzdem habe ich mich aufgemacht in der Hoffnung das der Wetterbericht stimmt und es abends trocken bleiben solle.

Als ich ankam waren zwar schon die Brücken halbseitig gesperrt aber noch nichts aufgebaut. So bin ich erst mal ein wenig an der Nahe entlang spaziert und sah plötzlich jede Menge bengalen am Ufer der Nahe. Aha also doch noch FWK. kurze Zeit später wurde dann auch auf der Brücke ein Wasserfall sowie einige Cakes und Singleshots aufgebaut.

Das ist aber wenig dachte ich aber wie ich dann später erfuhr gab es noch einen 2ten Platz wo die Bomben platziert waren.

Pünktlich um 21h ging es los. Zuerst mit der Bengalbeleuchtung die wirklich über die komplette Länge der Nahemündung ausgebreitet war bestimmt gute 500 m. Im wechsel von Grün zu rot.

Dannach folgte dann das Feuerwerk von Brücke und dem anderen Platz. Leider alls sehr rauchig aufgrund der Feuchtigkeit. Aber dennoch sehenswert und ohne Regen

Video

http://www.vimeo.com/1664325