Nachdemich gestern auf dem Weihnachtsmarkt in Rüdesheim meine Runde gedreht hatte holte ich Manu ab und zusammen ging es dann nach Speyer runter. Dort war ja auch Weihnachtsmarkt und dazu ein FWK (so dachten wir)

Vor Ort hie es erst mal einen Parkplatz finden und denMarkt suchen. Wie wir allerdings feststellten ist das Altpörtel aber ein Stadttor.

So schauten wir dann mal was aufgebaut war und bekamen fast einen schock. Da stand ja nix. 2 Brettchen mit Cakes ein paar Pötte und Bengalen.

Allerdings waren am Turm selber noch einige Vulkane und Bränder angebracht.

So gegen 19h wurden wir dan freundlich gebeten uns aus dem Sicherheitsbereich zu begeben. Wir nahmen unseren Platz hinter der Eislaufbahn ein und warteten der Dinge die da kommen würden.

Trotz des wenigen Material wurden wir nicht entäuscht. Schön zur Musik passende Bilder wurden gezeigt und alte bekannte Cakes. TdV Helios und auch die Wiper waen dabei