So nun mache ich mal wider eine kleine Zusammenfassung des vergangenen Wochenendes was mit 3 Feuerwerken sehr nett bestückt war

Freitag nachmittag bin ich nach Kaarst zum Schützenfast gefahren um mal zu sehen was denn die Konkurenz dort für eine Show schiest. Da wir ja letztes Jahr dort geschossen hatten und es den Zuschauern so gut gefiel wie nie wunderte man sich das wir nict wider durften (allerdings haben die Zuschauer auchin diesem Jahr gesagt es war so schön wie nie)

Naja der Aufbau begann dort so gegen 17h und dauerte ca. 2 Std. Ich hatte mich dann aufgrund miesen Wetters ins Auto verzogen und hörte gerade eine Unwetterwarnung für den Landkreis Neuss als es auch schon zu regnen anfing. Glücklicherweise hatte es sich bis 21h dann ausgeregnet und ich bin zu meinem Filmplatz. Allerdings war die Luft doch sehr feucht und schmuddelig.

Von einem Balkon aus versuchten Jugendliche mittels eines Megaphons die Stimmung im Park anzuheizen was auch recht gut gelang. Fand ich ganz lustig.

Noch ein bissel warten und um 22.30 ging es dann los. 75er und 100er Bomben. Viele Palmenpeonies und zum Schluss hin Blinker. Dazu recht nette Cakes die fast alle einen Time Rain Effekt hatten. Ein Cake fiel besonders auf. Es schoss Doppelzerleerbombetten. Erst kamen gelbe Buketts und später etwas höher dann noch blaue (ähnlich einer Zylinderbombe)

Finalschlag warn 4 125er Goldcrossetten.

Durchweg ansehnliche Show leider mit etwa langen Pausen die durch die Handzündung zu Stande kamen