Nach dem doch sehr bombastschen FWK am Samstag in Brnkastel zog es Suko und mich gestern Abend nach Winningen zum Feuerwerk. Dort war ebenfalls Weinfest mit Abschlussfeuerwerk.

Ein Blick auf den Abbrenner lies wied4er ein super FWK vermuten



Wir beide waren schon ganz gespannt der Dinge die da wieder auf uns
einknallen würden,



Später am Abend traf dann noch ein guter Freund und Ausbildungskollege von mir ein den ich seit Jahren nicht gesehen hatte. Auch Suko traf diverse Bekannte.

Den ganzen Abend über schossen Jugendliche neben uns Kl 2 Sachen. Raketen, Vulkane Rölis. Auch ne T Rex und ne Aquila konnten wir bestaunen. Das ist in Winningen aber jedes Jahr so. Da sagt auch nie einer was Is twar ne nette "Preeshow" aber was verboten ist.....

Feuerwerk ging um 22h los. Angeschossen mit 100er Saluts die einem die Beine flattern ließen. Das ganze FWK über sehr laut und knallig wie man es von Steffes ollig gewöhnt ist.

Das Finale war fast genauso fett wie das in Bernkastel. Wobei hier in Winningen mehr Bomben benutz wurden für das Vorfinale. Finale selbst die übliche Variante mit 2 1048ern Salutfeuertöpfen und den Goldweiden.