Endlich ! Das erste feuerwerk des Jahres stand auf dem Plan.

Gestern so um 14.40 h hier losgefahren und wie immer Marcel in Wesseling eingesammelt. Wieder auf die Autobahn und direkt rein in den Stau auf der A 555 . Naja auch auf der A3 war es nicht besser. Heumarer Dreieck wie immer.... Gegen 17.30 dann bei Fluse eingetroffen und auch Ihne und Rosanna eingeaden und weiter ging es nach Lierich. Dort erstmal Dobi gesucht der auf dem Abbrennplatz von letztem Jahr stand. Naja ich hatte ihn ja auch da hin geschickt weil ich es nicht besser wußte Zum Glück war der Abbrenner in der gleichen Straße nur 1 km weiter vorne. Auch das haben wir dann gefunden. Carsten war alledings schon fast fertig mit dem Aufbau, da uns der Stau ja etwas aufgehalten hatte. Jedenfalls war es ein beserer Platz als im Letzten Jahr eine glatte Wiese Nicht so ein Maulwurfshügel wie letzte Mal.

Klaus und Rosanna beim allgemeinen Chatten




Hier mal ein paar Abbrennplatz Pics





Hier 3 richtig feine Kl 4 Boxen. Goldstepper



Naja das Feuerwerk ging dann aufeinmal recht plötzlich los. Zum Glück hatte ich meine Cam gerade eingestellt und ausgerichtet. Mußte mich erst mal mit dem neune Staiv vertraut machen. Aber is schon was feines so ein 1,80 m Teil da kommste endlich über alle Köppe mit....

Das FWK selbst war wieder mal sehr schön. Angefangen mit Vulkanenn über Rölis und jede Menge wunderbarer Kl 2 Boxen. Beim aqila Bild passierte es dann. Ein Schußß löste sich wohl am Boden und zerlegte Teile der Batt. Die meisten Schüsse gingen zwar noch na oben raus aber einige kamen auch als BoBo. Das genze sah dann etwa so aus.



Nach dem FWk hies es dann grad alles weg zu räumen und ins Auto zu laden



Im anschluss daran folgte dann der gemütlich Teil mit Video gucken und lecker Essen bi McD. Naja wir saßen gute 2 Stunden dort und habben über alles Mögiche so gesprochen. Ein wirklich netter Abend.

Man war ich froh als ich heute Morgen gegen halb 4 im Bett lag... Puhhh man is nix mehr gewöhnt