Nach dem netten Vorschießen in Wesseling am Donnerstag ging es dann am Freitag recht spontan nach Maasbree um uns dort mal die Pro Line Cakes bis 500 Gr. anzusehen.

Bis wir erst mal dort waren.... In NL erst mal ne Straße finden ist schon manchmal ne Kunst. Die Autobahn hört einfach auf und geht als Landstraße weiter.....

Aber wir haben es gufunden und vor Ort standen dann schon einige Verkehrskadetten die einen sehr freundlich begrüßten und in den Parkplatz einwiesen.

Nach dem Austeigen dröhnte uns erstmal wunderbare Trance und House Musik entgegen und das in einer Lautstärke jenseits von Gut und Böse

Die Anlage schien besser zu sein als die in Hannover......

Naja wir sind dann erstmal in den Showroom gegenagen. Dort einige Fotos gemacht und sofort von einem der Mitarbeiter angesprochen worden. Konnte ihm dann die Beiden URL's aufschreiben. Scheinbar kannt er unser Forum hier noch nicht......

Die Präsentation der Cakes bzw. natürlich der Dummies war schon sehr schön...











Eins der Schwergewichte....




20.15 ging es los. Bis dahin waren ca. 600 Personen vor Ort Darunter sehr viele Kinder. Die Cakes gefielen mir im Mittel eigentlich alle recht gut. Nur die Steighöhe lies bei so manchen wirklich zu wünschen übrig. Auch die 500gr. Bats übrzeugten mich jetz nicht wirklich. Gut sie waren nett und hatten feine Bukets aber für 75€ stelle ich mir lieber nen paar Power House hin.....

das ganze Schießen lang wurde die schon erwähnte Trance und House Music gespielt was uns sehr gut gefiel und ich es gut passend fand zur Gesamtshow. auch die ganze Art und Weise wie alles präsentiert und kommentiert wurde war viel lockerer und gelöster als bei deutschen Vorschießen.

Das Finale war wirklich der Oberhammer. Was die da rausgeknallt haben war vom Feinsten.

Anschließend kamen dann noch welche vom Veranstalter zu uns und fragten uns ob es gefallen hatte. Nette Geste find ich...