Gestern holte ich gegen halb 12 Manu am Bahnhof in Andernach ab und bin mit ihm dan noch schnell zum Kaufland gefahren um dort Bratwurst, Brötche und Getränke zu kaufen. In der Zwischenzeit rief Suko an und sagte, das er schon bei meinen Eltern zu Hause eingetroffen war. Naja dann schnell nach Hause den ganzen Kram in sein Auto laden und los gings nach Bonn wo wir gegen 13.30 eintragen.

Mann war das eine Menge Zeugz die wir mit in die Aue schleppten. 2 Hocker einen Klappstuhl und eine tonnenschwere Tasche mit allem Ess und trinkbaren....

Ab 14h ging dann das große Warten los. Etwas später waren Manu und Suko den Abbrenner besichtigen hatten aber keinen Erfolg bei ihren Bemühungen....

Als sie wieder zurück waren musste ich doch einen obligatorischen Fotorundgang uber den Kirmesplatz machen. War doch recht nette Beschickung dort....









Gegen halb 5 heizten wir dann den ersten Grill an und schon nach kurzer Zeit konnten wir uns die erste Bratwurst schmecken lassen. Mitlerweile waren auch Sancho, Marcel, Blitzcracker, T key,Argobomber, Bamagara Fluse und Bunnyablaze eingetroffen. Alle waren ganz heis auf unsere kulinarischen Köstlichkeiten....

Langsam füllte sich die Wiese am Auensee. Ein schönes Bild wie fast jeder irgendwass grillte. Die Luft war voller Rauch.....

Später waren Fluse, Manu, Suko, Argobomber nochmal am Abbrenner und hatte dieses Mal wirklich Glück. Sie trafen Herrn Alef persönlich und er führte sie über den Abbrenner. Er holte sogar die Faszination aus dem Rohr.....

Eine wie ich finde tolle Aktion von Herrn Alef. Noch mal Danke dafür !!

mal 2 Pics aus unsere Filmposition....





So langsam wurde es dunkel und es waren mitlerweile fast alle Forianer eingetroffen....

Mal ein kleines Gruppenbild...



Der Post Tower im Abendlicht....



Süss....



So macht man geile Fotos....



Mahlzeit....



Suko bei seiner Lieblingsbeschäftigung an diesem Abend.....



Marcel



Blitzcracker ....



Blitzcracker und Jhonny kamen dann auf die tolle Idee ein paar der Fahratraktionen auszuprobieren. Auf dem Wellenflieger hatten die beiden viel Spass....

Von den Aktionen am Scooter kann ich euch sogar Bilder präsentieren..





Argo im Bengallicht....



Dann hies es zum Glück nicht mehr all zu lange warten. Nur so langsam waren die Durchläufer über unseren Platz echt nervig. Eine kleine Gruppe war gar so dreist unsere Stative wegzustellen. Dies unterband ich aber doch recht schnell..... Frechheit.

Endlich 23.05. Das FW begann mit einem riesigen Lichterbild welches allerdings nur zu Werbezwecken diente.

Im gesamten eine recht ruhige Show mit sehr viel Gold. Nicht wirklich zur Musik passend. Was allerdings an dem Boxendelay gelegen haben kann. Da wir ja nicht in der Abstrahlirichtung der Boxen standen. Ich fand es etwas ungünstig nur 2 Boxentürme aufzustellen. Unten am See hätten auch noch welche stehen können.

Besonders aufgefallen sind mir während der Show die doch recht Zahlreich geschossen Aquabengalen sowie die Wasserfontänen mit Aufstiegseffekt (so nenne ich die Dinger mal). An einer Stelle ein sehr schöner Stepperlauf,. der riesige Wasserfall sowie das Finale welches allerdings lauter schneller und bunter hätte seien können.

Im gesamten eine nette Show die im normalen Publilkum doch frenetisch gefeiert wurde....

Nach dem FW erstmal ne gute Std. gewartet, bis sich die Massen etwas verzogen hatten. Suko, Marcel, Jhonny und T Key waren dann nochmal bei Hernn Alef um ihm einen Glückwunsch für das tolle FW zu überbringen.

Dannach sind wir dann zum Auto getiegert. Naja wir haben uns erstmal in der dunklen Rheinaue verlaufen. Irgendwann fanden wir dann Sukos Auto wider und mußten dann nochmal gut 1 Std. warten bis wir endlich aus Bonn rausfahren konnten. Eigentlich wollten wir uns noch bei Marcel zum Schwätzchen treffen´aber durch diesen Stau wurde es so spät, das wir wirklich keine Lust mehr hatten...

Gegen halb 3 waren wir dann endlich wieder in Andernach. Totmüde in Bett gefallen und den Aufschlag des Kopfes aufs Kissen schon nicht mehr wahrgenommen....