Hi komme gerade aus Soest zurück.

Mann mann das war vieleicht diesmal ne Hektik. 10min vorm FW da da die Stadt logischerweise verstopft war und ich in Andernach nicht vor 5 von der Schaffe wegkam. Am Bahnhof in Soest noch im Halteverbot geparkt, zum Glück ohne Ticket, am Bahnhof vorbei auf meinen Platz gerannt dabei noch im Gestrüpp ausgerutscht und den Autoschlüssel verloren.

Naja gerade gestanden da gings auch schon los. Ein wirlklich nettes Feuerwerk welches dort hinter dem Bahnhof abgeschossen wurde. Keine Schlacht sondern sehr schön arrangierte Bomben von bester Qualität. Z.B. Bowties mit Crossette, Smilies und Spiralen. Peonies mit doch recht beachtlichem Kalliber sowie Ringbomben und Blinker.


Wie schon im letzten Jahr kamen einig der Bomben doch sehr tief.

Dann zurück zum Auto und schei.... Wo is der Schlüssel WEG....

Naja jedenfalls zurück gerannt und geguckt. Erst under der Baggerschaufel wo ich gefilmt hatte. Nichts..
Dann da wo ich ausgerutscht war. Da hing doch mein Taschentuch an nem Dornenbusch und mein Schlüssel hing auch drann. Puh..... Das Taschentuch hatte sich wohl in den Dornen verfangen und den Schlüssel aus der Tasche gezogen. So ein diebischer Strauch nee nee....
Natürlich mußte es während der ganzen Suchaktion regnen. Währende des FW tat es das glücklicherweise nicht.