Wie ich vorausgesagt hatte regnete es nicht nur so um 15h ein paar Tropfen. Das war wohl der 1mm der vorhergesagt war

Kam gegen 13h in St. Goar an wo es zu diesem Zeitpukt auch noch Parkplätze gab

Dann direkt zum Hafen runter und oh Wunder kein beladenes Schiff von SO und keine Männer beim Verladen der Rohre. Mir schwante schon Böses. Sollte es etwa kein FW auf dem Rhein geben und das beim 125 jährigen.

Naja bin dann rüber an meinen Stammplatz gegeangen und habe es mir dort bequem gemacht. Später kamen dan T-Key und Blitzcracker sowie Argobomber un Pyroboy dazu und es wurde ein netter Abend.

Wie ich später erfuhr wurde die Schute in Trechtinghausen beladen. Warum auch immer. Auch das ZDF war wohl dabei und will einen Beitrag bei Drehscheibe Deutschland bringen. Muss mal anfragen wann.

Das Feuerwerk begann allerdings erst gegen 21h da wohl jemand auf einem der Schiffe vom Notarzt versorgt weren musste. Dies hatte Vorrang.

Dann gings los. Zuerest mit bengalischer Beleuchtung. Und auch neu in diesem Jahr kein FW vom Hafenkopf. Dafür 3 mal vom Schiff. Der Ablauf war sonst der übliche. Schiff, Burg Katz, Schiff, Burg Rheinfels und Finale wieder vom Schiff. Hat echt wieder gut gerumpelt. Sogar der Mond am sternklaren Himmel sah durch die Rauchschwaden richtig krass aus.

Wie war doch der Satz? "Steffes-Ollig verbreitet Weltuntergangsstimmung"

Die Fotos vom ganzen





























(Na Argobomber das ist was )